Meine Stadt Görlitz

Bürgerschaftliche Beteiligung

Ziel der Bürgerschaftlichen Beteiligung in Görlitz soll es sein, dass die Bürgerinnen und Bürger über die wichtigsten Projekte und Entscheidungen ihrer Stadt informiert werden sowie sich aktiv an politischen Entscheidungen beteiligen können und somit bei der Gestaltung ihres Lebensumfeldes mitwirken.

Ein Jahr Bürgerschaftliche Beteiligung - Aufruf zur Teilnahme an den Bürgerversammlungen 2016/17

Die Bürgerversammlungen waren ein großer Erfolg und sollen ihre Fortsetzung finden. Nach einem Jahr aktiver Bürgerbeteiligung in den acht Beteiligungsräumen sind die Bürgerräte am Start, um Einwohnerinnen und Einwohnern aufzuzeigen, was in diesem ersten Jahr möglich wurde, was noch ansteht und was verbessert werden kann. Sie werden Projekte vorstellen und informieren, wie das zur Verfügung stehende Budget von 1 Euro/Einwohner eingesetzt wird. Oberbürgermeister Siegfried Deinege wird mit Vertretern der Verwaltung zur Seite stehen und Fragen aus der Bürgerschaft beantworten.
Zeitnah werden im gesamten Stadtgebiet an verschiedenen öffentlichen Stellen Flyer verteilt, die noch einmal auf die Versammlungen hinweisen und nähere Informationen geben.

Die Einwohnerinnen und Einwohner sind aufgerufen, ihre Bürgerräte zu unterstützen, aktiv zu werden und eventuell freie Stellen zu besetzen.

Für Königshufen ist ein „Neustart“ geplant. Der Bürgerrat ist nicht mehr aktiv und es wird dringend nach neuen Aktiven gesucht, die sich für ihren Beteiligungsraum einsetzen wollen und neue Ideen einbringen möchten. Auch die Vergabe des Budgets 2016 steht für Königshufen noch aus.

Themen und Fragen aus der Einwohnerschaft, welche in der Bürgerversammlung erörtert werden sollten, nehmen die Bürgerräte und die Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung gern bis eine Woche vor der jeweiligen Bürgerversammlung entgegen. Teilnahmebestätigungen für die Bürgerversammlungen zur besseren Raumplanung sind ebenfalls wünschenswert.

Die Bürgerversammlungen finden zu folgenden Terminen statt:
Dienstag, 04.10.2016; 18:00 Uhr – Königshufen, im Saal des DRK-Pflegeheimes, Lausitzer Straße
Dienstag, 18.10.2016; 18:00 Uhr – Innenstadt West, im Saal Gleis 1, Hauptbahnhof, Bahnhofstraße
Dienstag, 01.11.2016; 18:00 Uhr – Innenstadt Ost, im Saal der KOMMWOHNEN Service GmbH, Konsulstraße 65
Dienstag, 22.11.2016; 18:30 Uhr – Südstadt, im Hinterhaus des Haus der Jugend, Zittauer Straße 78
Dienstag, 12.12.2016; 18:00 Uhr – Weinhübel
Dienstag, 10.01.2017; 18:00 Uhr – Klingewalde/Historische Altstadt/Nikolaivorstadt
Dienstag, 31.01.2017; 18:00 Uhr – Rauschwalde
Dienstag, 14.02.2017; 18:00 Uhr – Biesnitz

Veranstaltungsorte werden kurzfristig unter www.goerlitz.de/buergerbeteiligung und in der Presse bekannt gegeben.

Infos, Fragen und Anmeldungen:
Tel.: 03581/67 2000
E-Mail: buergerbeteiligung@goerlitz.de
www.goerlitz.de/buergerbeteiligung

 

Bürgerschaftliche Beteiligung in Görlitz

Das Görlitzer Konzept setzt sowohl auf Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Information, als auch auf Dialog, um ein breites Einvernehmen der Bürgerschaft zu erzielen.

weiter lesen

Aktuelle Projekte & Vorschläge – Budget 2016

Die Frist zur Einreichung von Vorschlägen für das Jahr 2016 ist abgelaufen. Die Bürgerräte haben sich entschieden, welche Projekte sie umsetzen möchten. Informationen dazu erhalten Sie in den jeweiligen Bürgerversammlungen. Die Kommentarfunktion ist damit nicht mehr nutzbar!

Zu den Projekten 2016

Bürgerbeteiligungsräume

Die Beteiligungsräume sollen den Einwohnerinnen und Einwohnern die Möglichkeit geben, in einem klar definierten Rahmen und Verfahren Entscheidungen für ihr unmittelbares Wohnumfeld zu treffen.

weiter lesen

Bürgerbeteiligung in Deutschland

Die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an politischen Prozessen findet in vielen deutschen Städten bereits sehr erfolgreich statt.

weiter lesen

Chronik der Bürgerschaftlichen Beteiligung in Görlitz

Der Prozess begann im Januar 2013 mit dem Grundsatzbeschluss des Statrates zur Einführung einer Bürgerschaftlichen Beteiligung in Görlitz.

weiter lesen
DIE PARTNER I Illustration: Kiddaikiddee/Fotolia
DIE PARTNER I Illustration: Kiddaikiddee/Fotolia

Kontakt:

Büro des Oberbürgermeisters
Silke Baenisch
Koordinatorin Bürgerbeteiligung und Asyl
Tel.: +49 3581 67-2000
E-Mail: buergerbeteiligung@goerlitz.de

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen